Dozenten

Janine Juhr

Inhaberin und Geschäftsführerin der Tanzschule Juhrythmics.

 

Ausgebildete Sport- und Gymnastiklehrerin, Tanzpädagogin, Choreographin, Gesundheit- und Fitnesstrainerin (Les Mills, Stepaerobic, Aerobic, functional Training, Life- Kinetik, Pilates, Studiotrends)

TwerXout® PRO TrainerKindersportlehrer, Kinderturnen, Eltern- Kind- Kleinkinderturnen (Sportschule Kiedaisch, Akademie für Sport und Bewegung, New York City Dance School, Schwäbischer Turnerbund) Zumba Instructor, Zumbatomic Instructor, Drumsalive Instructor und Vieles mehr.

 

 

 

 




Linda Wert



Elisa Ujkani



Nico Dittgen
Nico Dittgen ist ein früheres Mitglied der Showgruppe 'Rhythm Foundation' unter der Leitung von Sarah Hammerschmidt.
Seine Ausbildung absolvierte er an der Professional Dance Academy in Stuttgart von 2013-14, zudem war er teil der Gahlen Hooks Method in Los Angeles 2017. Weiterbildungen durch Workshops und Tanzunterricht von Internationalen Top Choreografen genoss er bereits in Deutschland, Schweiz, Italien, Ungarn, Kroatien, Frankreich und den USA.
2014 gewann er 2 Weltmeistertitel (Duo/Gruppe) und 1 Vizeweltmeistertitel (Gruppe) bei den World Dance Masters in Kroatien und 2015 den Publikumspreis bei der Phenomenon Dance Competition (Schweiz) mit der Tanzgruppe NVTLSS.
Seit 2013 unterrichtet Nico an versch. Tanzschulen in Stuttgart und Umgebung und gab bereits mehrere Workshops in Deutschland, Österreich und in Los Angeles (USA).
Seid ende seiner Ausbildung arbeitete er bereits für Kunden wie Audi, H&M, C&A, Jack n Jones, Tamaris, Messe Stuttgart und war teil bei weiteren Auftritten bei den 'Urban Sessions' in Frankreich und bei der Deutschen TV-Show GOT 2 DANCE.  
In seinem Unterricht arbeitet er vor allem and einer großen Vielfalt an Bewegung, Musikalischem Verständnis, Körperlicher Fitness und Performance. Sein Ziel ist es dabei jeden Schüler einzeln nach seinen Bedürfnissen zu fördern.


Lana Samkowa

Lana startete ihre Tanzkarriere im Alter von 13 Jahren mit der Tanzgruppe "infinity". Gemeinsam konnten sie bei zahlreichen Auftritten und Meisterschaften Bühnenerfahrung sammeln. 2009 nahm die Gruppe an der PRO7 Show "German´s next Showstar" teil, in der sie das Finale erreichen konnte.

2010 erfolgte ein wechsel zu der Formation "WoManswork". 2010/2011 qualifizierten sie sich für die Weltmeisterschaft in Las Vegas. Lana trainierte in den bekannten Tanzschulen wie "Deey Reynolds" und "Millenium Dance Complex" und konnte somit ihren Tanzstil weiterentwickeln.

2011 Deutscher Meister& VizeEuropameister

2012 Deutscher Meister

2015 Vize Süddeutscher Meister

2016 Europameister, Deutscher Meister & Süddeutscher Meister im HipHop der UDO mit Jumanji

2017 Europameister, Süddeutscher Meister, Vize Deutschermeister UDO Jumanji Crew









Markus Nona 

Genau wie Salsa selbst, ist auch er eine bunte Mischung. Seit 6 Jahren trainiert er nun leidenschaftlich und mit viel Liebe zur Musik. Sein Schwerpunkt liegt auf dem kubanischen Salsa, wobei diesen Stil viel Bodymovement und Verspieltheit auszeichnen. Außerdem bringt Markus, als ursprünglich urbaner Freestyle Tänzer, viel Musikalität und Kreativität mit auf die Tanzfläche. Hierfür nimmt er auch regelmäßig an Workshops mit internationaler Besetzung Teil (Nano Hechavarria, Yoannis Tamayo).

Im Alter von 16 Jahren kam er das erste Mal mit Breaking in Kontakt, wobei sein anfänglicher Stil sehr von der kreativ kanadischen Szene in Toronto geprägt wurde, wo er sich seinGe ersten Foundations aneignete.

Im Jahr 2000 gründete er die Breakaholix Crew, welche 2004 den 3ten Platz beim Battle of the Year Germany erzielen konnte. 2008 setzte er seine Reise mit der 711 Crew fort und konnte auch mit ihnen die Qualifikation zum Battle of the Year Germany 2010 erzielen.

 

Als Physiotherapeut und Physio Neuro Therapeut mit einem geschulten Auge für Bewegung und als Experte für motor learning, vermittelt Markus nicht nur mit viel Spaß und Freude am Tanz, sondern weist ebenfalls viel Hintergrundwissen und Fachkompetenz auf.